METHODEN TRAINING

 

Ihr Anliegen ist persönlich und beansprucht eine individuelle, kreative Lösung

 

Eine bestimmte Methode einzusetzen ist dann richtig, wenn das Problem mit der Ausgangslage vollständig übereinstimmt, aus der heraus die Methode entwickelt worden ist. Das ist selten der Fall. Wir Menschen sind unterschiedlich bzw. individuell und entsprechend vielfältig sind auch die Probleme.

Maßgeblich für den Erfolg ist für mich:

  • welchen Methodenmix beherrscht ein Trainer/Lehrer
  • wie kreativ wird der Methodenmix eingesetzt.

Durch die Arbeit mit meinen Gesangs-/Stimmlehrern (vor allem Prof. Sylvia Geszty und Prof. Andrej Kucharsky) sowie bei Proben und im Berufsalltag als Führungskraft habe ich diese Erfahrung er-lebt, gelernt und verinnerlicht.

 

METHODEN TRAINING

  • Vortrag
  • Vormachen, nachmachen, korrigieren
  • Einzel- sowie Gruppenübungen
  • Improvisation
  • Erarbeiten von Spielszenen
  • Praxis, Praxis, Praxis
  • Einsatz von Medien wie Video- und Sprechanalyse
  • Konstruktives Feedback durch den Trainer und die Gruppe
  • Elevator Pitch – kurze und prägnante Selbstvorstellung

Kommentare sind geschlossen