EMOTION

Manfred Martin_Haus mit Boot

Emotion geschieht. Emotion löst aus. Emotion wirkt.

Emotionen sind die Triebfedern unseres Handelns und Denkens! Sie lassen uns lachen, weinen, schwärmen, aufbrausen, streiten, zittern, lieben und vieles mehr. Sie sind intuitiv und wirken direkt auf unsere Stimme sowie unser Auftreten. Sie speichern Erlerntes besser im Gedächtnis und sind der Kitt zwischen Erfahrungen und Erinnerungen.

Sobald wir etwas sehen oder hören, essen oder trinken, geschieht es: Emotionen und Assoziationen!

Welche Gefühlsregung spüren Sie beim Anblick dieses Bildes? Woran denken Sie, was sagt Ihre Seele?

Seien es die wohlig warmen Farben, die uns an den Sommerurlaub erinnern. Die Musik, bei der wir das letzte Mal so ekstatisch getanzt haben. Der Geruch von Zimt, der manches Weihnachten der Kinderzeit heraufbeschwört. Oder der trockene Rotwein, der nur in der Toskana geschmeckt hat und zuhause sein Aroma einfach nicht entwickeln mag. Natürlich kommen ebenso Erinnerungen von weniger angenehmen Dingen in gleicher Weise hoch.

Entscheidend ist: Unser Körper reagiert unbewusst auf etwas, das sich uns eingeprägt hat. Dies kann ein Kribbeln sein, ein Lächeln im Gesicht, eine krause Falte auf der Stirn, ein tiefes Seufzen oder gar ein Ausruf: „Ach, war das schön!“.

Sich dessen wieder und wieder bewusst zu werden heißt, das natürliche Reagieren des Körpers zuzulassen. Auf diese Weise lernen Sie, den Reichtum Ihrer Erfahrungen und Erlebnisse in Ihre Präsenz einfließen zu lassen.

Emotionen sind ein wesentliches Element zur Bereicherung Ihrer Präsenz und Ausstrahlung!

Weiter zu Station zwei meiner Philosophie, der Reflexion…

Kommentare sind geschlossen